TOURISMUS & FREIZEIT

Purbach, ein Dorado des guten Geschmacks

Die idyllische Stadtgemeinde Purbach, am Westufer des Neusiedler Sees, an den sonnigen Hängen des Leithagebirges gelegen, ist bekannt für ihre Gastfreundschaft, die vielen gemütlichen Restaurants und Heurigen sowie die prämierten Winzer und ihren süffigen Purbacher Wein.

Auch in der Sage um den Purbacher Türken, der zum steinernen Wahrzeichen der Stadt geworden ist, spielt der edle Rebensaft eine wesentliche Rolle. Neben den Wehrmauern mit 3 Türkentoren und Sonnwendstein aus dem 17. Jahrhundert sind der historische Stadtkern und die Kellergasse Anziehungspunkt für in- und ausländische Touristen.

Die weltberühmte Kellergasse in Purbach ist ursprünglich aus Hauskellern entstanden, die in der warmen Jahreszeit das Aufbewahren und Lagern von Wein oder verderblichen Waren an einem kühlen Ort ermöglichte. Viele von den 50 urigen Weinkellern in Purbach entstanden zwischen 1873 und der Jahrhundertwende.
Am Beginn dieser Kellergasse befindet sich das Haus am Kellerplatz mit einer modernen Vinothek und einer Tourismusinfostelle für Auskünfte über die gemütlichen Unterkünfte und Ausflugsziele.

Tourismusinformation, Naturparkinformation & Leithaberg DAC Vinothek
Telefonnummer: +43 2683 5920
E-Mail: info@haus-am-kellerplatz.at
Homepage: www.haus-am-kellerplatz.at

 

© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!